GUSTAV-HEINEMANN-SCHULE

Kooperative Gesamtschule in Hofgeismar

Schüler lesen für Schüler - Zurück an die Grundschulen

„Mir standen schon ein bisschen die Tränen in den Augen, als ich meine Lieblingslehrerin an der Grundschule wieder getroffen habe“, so emotional berichtet Ole Kallweidt von dem Erlebnis der Vorleseaktion der Gustav-Heinemann-Schule. Seit 11 Jahren organisiert der Fachbereich Deutsch im Rahmen der Leseförderung dieses Projekt mit den Grundschulen, aus dem Einzugsgebiet der Schüler/innen.
Die Stärkung der Lesekompetenz steht dabei im Mittelpunkt der Vorleseaktion. Vor-Lesen bedeutet nämlich auch, die Zuhörer anzusprechen und sie in den Bann zu ziehen: Textauswahl, Betonung, Leseverständlichkeit, Lesefluss, Blickkontakt sind wichtig. Weiter sollten Rückfragen eingeplant  und Fragespiele entwickelt werden.
Die Wertschätzung des Lesenden durch interessiertes Zuhören und der Applaus sind dann wichtige  Komponenten, die die Freude am Lesen fördern.
Einige Stimmen der beteiligten Schülerinnen und Schüler bestätigen die Aktion.

Jana Gisick Hofgeismar F6a
Ich fand es gut, nicht vor der Klasse zu lesen, sondern vor fremden Schülern, um zu sehen, wie die Buchpräsentation  ankommt. Die Schüler haben prima mitgearbeitet und Fragen beantwortet.
  Ole Kallweidt Hombressen F6b
Ich war stolz, vor meinem Lehrer aus der Grundschule vorlesen zu dürfen.
  Bastian Groeger Hofgeismar F6c
Ich finde es besonders gut, das Vorlesen vor einer fremden Gruppe zu üben und dazu einen kleinen Vortrag zu halten.
  Leon Kassubek Hofgeismar G6a
Ich bin stolz darauf, dass ich Grundschülern zeigen konnte, was man auf meiner Schule alles macht.
  Lola Strauß Schöneberg G6a
Ich hab mich sehr darauf gefreut, dass wir vorlesen durften und unsere Schule vertreten konnten.
  Peter Kupsky Hofgeismar G6a
Toll, dass es so etwas gibt. Ich werde nicht nur von meinen Lehrern gelobt, sondern erhalte Anerkennung von fremden Schülern und Lehrern.
  Angelika Spitzer Hofgeismar G6c
Es macht viel Spaß, vor fremden Schülern ein Buch zu präsentieren und zu zeigen, was man sich alles überlegt hat. Wenn es dann so klappt, ist man sehr stolz.
  Tine Kleppe Eberschütz G6b
Ich fand es toll, dass die jungen Schüler so gut zugehört haben.
  Patricia Müller Hofgeismar G6b
Es war ein schönes Erlebnis und hat einem ein gutes Gefühl gegeben, weil alles so gut geklappt hat.

 

Gelesen 548 mal Letzte Änderung am Samstag, 03 März 2018 10:44

Kontakt

Gustav-Heinemann-Schule

Adolf-Häger-Straße 8
34369 Hofgeismar
Tel. 05671-99770
Fax 05671-997733
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!