GUSTAV-HEINEMANN-SCHULE

Kooperative Gesamtschule in Hofgeismar

Tag der Wiederbelebung in der GHS

Zum ersten Mal fand dieses Jahr in Hofgeismar die Veranstaltung „Woche der Wiederbelebung“ statt, welche eine Initiative der Gesundheit Nordhessen ist. Initiiert wurde dieses Projekt durch die Kreisklinik Hofgeismar, Abteilung für Anästhesie und Intensiv- und Rettungsmedizin. In diesem Rahmen hat das Schulsanitätsteam unserer Schule am Mittwoch, den 18. September 2019, auch ein Projekt durchgeführt.
Mit Unterstützung des DRK-Hofgeismar wurden Stationen zum Thema Wiederbelebung und Erste Hilfe entwickelt, die von unseren Schulsanitäterinnen und Schulsanitätern selbstständig betreut wurden. Den Klassen, die nächstes Jahr ihre Abschlüsse absolvieren werden, wurde die Möglichkeit geboten, an diesen Stationen sich  theoretisches Wissen anzueignen und dieses praktisch anzuwenden.
Dank des Engagements der Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter wurde der Vormittag zu einem Erfolg, sodass alle Beteiligten beim Durchlauf der Stationen sowohl Spaß hatten, als auch gelernt haben, im Notfall Wiederbelebungsmaßnahmen durchzuführen. Dieses Projekt bot auch eine gute Möglichkeit für unseren Schulsanitätsdienst, um ihre Tätigkeiten und Fähigkeiten präsentieren zu können. Besonders freuten sie sich über den Besuch und das Lob von Herrn Peter Stahl, Oberarzt in der Kreisklinik Hofgeismar, einer der Initiatoren dieses Projektes.
Wir bedanken uns für die Unterstützung des DRK und freuen uns, ein Teil dieses Projektes zu sein.
Der Schulsanitätsdienst der Gustav-Heinemann-Schule.

Gelesen 108 mal

Kontakt

Gustav-Heinemann-Schule

 

Adolf-Häger-Straße 8
34369 Hofgeismar
Tel. 05671-99770
Fax 05671-997733
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!