GUSTAV-HEINEMANN-SCHULE

Kooperative Gesamtschule in Hofgeismar

Infomobil der Metall- und Elektroindustrie auf dem Schulhof der GHS

Zwei Tage stand der doppelstöckige Truck der Metall- und Elektroindustrie auf dem Schulgelände der GHS. Interessierte Schülerinnen und Schüler der Abgangs- und Vorabgangsklassen hatten exklusiv die Möglichkeit, sich umfassend über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten zu informieren. Im unteren Bereich des Trucks konnten sich die Schülerinnen und Schüler praktisch ausprobieren. Es waren unterschiedliche Stationen aufgebaut, in denen u.a. Schaltkreise gesteckt, ein Aufzug programmiert oder die CNC Fräse bedient werden konnte. Der obere Bereich wurde für Gespräche genutzt. Am ersten Tag präsentierte sich das Unternehmen sera aus Immenhausen. Frau Vogel und Herr Wieners von sera stellten die Ausbildungsberufe und das duale Studium vor. Einen interaktiven Zugang zur Metall- und Elektroindustrie wurde ebenfalls im oberen Bereich angeboten. Die Internetseite www.meberufe.info bietet vielfältige Möglichkeiten, sich umfassend zu informieren. Hier werden u.a. Tipps rund um die Bewerbung gegeben. Die beiden Referenten wurden nicht müde zu erwähnen, wie wichtig Praktika, insbesondere freiwillige Praktika, sind.

Gelesen 190 mal

Aktuelle Hinweise

Kontakt

Gustav-Heinemann-Schule

 

Adolf-Häger-Straße 8
34369 Hofgeismar
Tel. 05671-99770
Fax 05671-997733
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!