GUSTAV-HEINEMANN-SCHULE

Kooperative Gesamtschule in Hofgeismar

Creative Challenges

Liebe Schülerinnen und Schüler, habt ihr Lust auf eine kreative Herausforderung? Dann nehmt die Herausforderungen an, die sich eure Lehrkräfte für euch überlegt haben! Natürlich dürfen euch eure Eltern und Geschwister dabei unterstützen.
Der Gewinner/die Gewinnerin wird mit einem Geschenkgutschein für ein Eiscafé oder einen Buchhandel in der Region ausgezeichnet.
Viel Spaß!

So könnt ihr eure Beweisfotos, Videos oder Dateien einreichen:
Es gibt in Moodle den Kurs „CREATIVE CHALLENGE“, in den du dich ohne Passwort einschreiben kannst. Dort kannst du dann deine Beiträge einreichen! Den Kurs findest du so:
--> „Alle Klassen und Kurse“ --> „klassenübergreifende Kurse“ --> „CREATIVE CHALLENGE

9. Challenge bis zum 29. Juni 2020

„Musik hält dich immer in Verbindung?“

Macht mit beim Gewinnspiel: Musik-Kontakt ohne Körperbegegnung. Mit einer kreativen (Video) Einsendung für unsere Homepage zum Thema: „Musik hält dich immer in Verbindung?“

Bis zum 29. Juni 2020 könnte es klappen. Es kann Zeichnung, musikalische Aufzeichnung, Design, Spruch, Foto oder Ähnliches sein.

Ladet eure Einsendungen auch bei uns hoch. Vielleicht gewinnt ihr einen Gutschein der GHS! Eure Musiklehrer*innen grüßen euch herzlich!

 

8. Challenge bis zum 29. Juni 2020

Was ist eine chemische Reaktion?

Bei Youtube gibt es kreative, interessante, erklärende Videos rund um die Chemie. Doch das genügt nicht. Dreht selbst ein Video, das erklärt, was eine chemische Reaktion ist. Ob als Stop-Motion-Film, Mime oder erklärender Professor, eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Nur inhaltlich sollte es natürlich stimmen. Wer weiß, vielleicht verwenden wir zukünftig das Gewinnervideo im Unterricht der GHS.

 

7. Challenge bis zum 29. Juni 2020

Natürliche Zahlen und das deutsche Alphabet

Jeder Mensch, der die natürlichen Zahlen bis 1 Milliarde und die deutsche Sprache „kennt“, kann sich hier eindenken. Es geht um die Art, wie wir Zahlen schreiben und diese dann aussprechen, also um eine Verbindung von mathematischer Symbolik und verbaler Sprache.

Jede natürliche Zahl, geschrieben mit Ziffern, wird durch Worte, gebildet aus Buchstaben,

formuliert / ausgesprochen. Zahlen lassen sich der Größe nach ordnen und Worte lassen sich alphabetisch anordnen. Die Zahl 10 kommt von ihrer Größe her vor 11 ( 10 < 11 ), im Alphabet ist es umgekehrt – in einem Duden oder Lexikon käme elf vor zehn ( Anfangsbuchstabe „e“ kommt vor „z“ ). Das muss nicht immer so sein, 800 kommt sowohl von der Größe her wie auch alphabetisch vor 900. Hingegen ist wiederum der Größe nach 90 vor 800 ( 90 < 800 ), das Wort „achthundert“ steht aber alphabetisch vor „neunzig“.

Legen wir nun gedanklich ein Zahlenlexikon an, das nur die natürlichen Zahlen von null bis

einemilliarde enthält – alles in Kleinschreibung und ohne Leerzeichen. Wie es sich für ein Lexikon gehört, sind diese als Worte ausgeschrieben, also „zweiunddreißig“ oder

„fünfmillionendreihunderttausendsiebenhundertzweiundachzig“, … und alphabetisch geordnet. Die erste Zahl, das erste Wort in diesem Lexikon ist „acht“.

Frage: Wie lautet die erste ungerade natürliche Zahl in diesem alphabetisch geordnetem Zahlenlexikon?

Tipp: Die gesuchte Zahl ist neunstellig, wird also mit 9 Ziffern geschrieben.

 

6. Challenge bis zum 16. Juni 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,
diese Woche wird es kunstvoll! Frau Rauch und Frau Roy haben sich für das Fach Kunst etwas Besonderes überlegt und sich ein Thema vorgenommen, welches ihr wahrscheinlich alle schon aus dem Unterricht kennt. Es geht um, ganz klar, um MANDALAS!
Aber jetzt wird nicht einfach gemalt oder gezeichnet! Wir rufen den Wettbewerb aus:

„Wer erstellt das kreativste, kunstvollste, schönste, gleichmäßigste, abgefahrendste… Mandala der Schule? Wir suchen ein Mandala aus Alltagsgegenständen oder eines aus Naturmaterialien – das entscheidet ihr und legt los!“

Beispiele aus dem Internet:

Quelle: https://petitcabinetdecuriosites.tumblr.com/image/149942443514 Quelle: https://trulyvincent.com/post/183198869237/british-artist-caroline-south-creates-soothing

5. Challenge bis zum 16. Juni 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sicherlich habt ihr euch im Unterricht schon einmal mit unterschiedlichen Bibelgeschichten beschäftigt. Bestimmt habt ihr dazu auch schon Bilder gemalt, Geschichten geschrieben oder die Texte umformuliert.
In dieser Kreativ-Challenge soll es darum gehen, Bibelseiten „sprechen“ zu lassen: Stellt euch vor, die Geschichten würden euch schon beim Aufschlagen der Seite etwas erzählen!
So geht es:
1. Sucht euch eine Bibelgeschichte aus. Ihr könnt selbstverständlich eine Geschichte wählen, die ihr bereits im Unterricht, dem Kindergottesdienst oder Konfirmandenunterricht kennengelernt habt.
2. Kopiert die Geschichte, wenn ihr die Bibel nicht anmalen wollt; alternativ könnt ihr auch eine Online-Bibel nutzen und den Text ausdrucken. (https://www.die-bibel.de/bibeln/online-bibeln/lutherbibel-2017/bibeltext/)
3. Gestaltet die Geschichte, sodass der Bibeltext vor dem Hintergrund erscheint.
4. Sendet eure Vorschläge ein.
Eure Religionslehrer sind gespannt auf eure Ideen!

 

4. Challenge zum 31. Mai:

Das Wandern ist des Schülers Lust!?!

Liebe Schülerinnen und Schüler,
das Wandern ist des Schülers Lust?
Kasselsteig, Habichtswaldsteig, Deutsche Märchenlandweg - das war einmal.
Jetzt seid ihr gefragt. Eure Challenge dreht sich darum, den schönsten Wanderweg in und um Hofgeismar und Umgebung zu gestalten. Wer findet die schönste Tour?
Die Tour sollte zwischen 5km und 15km lang sein.
Ihr plant die Strecke, stellt sie zusammen, zeichnet sie in angemessenes Kartenmaterial ein (1: 30000) und beschreibt die Tour.
Eure Lieblingstour könnt ihr mit Fotos gestalten.

3. Challenge bis zum 31. Mai:

Das Auge isst mit!

Für alle angehenden Köche, Hobbyköche und die, die sich einfach mal in der Küche der Eltern austoben wollen. 

Unsere Challenge für euch:

Sucht euch genau 5 Zutaten aus und erstellt damit ein einfallsreiches Gericht. 

Hauptspeise, Nachspeise, Kuchen, Kekse,.. usw. es ist alles erlaubt. 

Wichtigstes Kriterium: Das Auge isst mit! Das bedeutet: Euer Gericht muss natürlich ansprechend aussehen, sodass man es kaum noch erwarten kann, es zu probieren. 

Sobald es wieder möglich ist, wird durch ein Geschmackstest der Sieger ermittelt. Das heißt, ihr müsst das Gericht nochmals zubereiten und zu einem späteren Zeitpunkt mit in die Schule bringen. 

Regeln: 

  • Ihr dürft nur 5 Zutaten nutzen. (Gewürze wie Zucker, Salz, Pfeffer usw. ausgenommen)
  • Jede Zutat muss dokumentiert werden, d. h. ein Foto mit den unverarbeiteten Zutaten.
  • Das Gericht muss ansprechend angerichtet werden und ebenfalls fotografiert werden.
  • Die Küche der Eltern sollte wieder aufgeräumt werden, damit es keinen Ärger gibt! 

An die Kochtöpfe/Backöfen fertig los. Wir freuen uns auf eure kreativen Ideen. 

2. Challenge bis zum 15. Mai 2020

Aufgabenstellung: s. Plinke-Video unten auf dieser Seite

1. Challenge bis zum 15. Mai 2020
Liebe Schülerinnen und Schüler,

„Nicht aufgeben! Liebe, Gesundheit, Glück und Familie!“, das sind Wünsche, denen Spaziergänger in ganz Deutschland auf Steinschlangen begegnen. Die Steine sind mit Wünschen, Gedanken, Mustern und Bildern wie Regenbögen, Engeln und Marienkäfern und vielem mehr verziert.
Mit diesen Steinschlangen wird ein Zeichen des Zusammenhalts in Zeiten von Corona gesetzt.
Darum haben sich eure Lehrerinnen und Lehrer etwas Besonderes überlegt. Es geht um Hoffnungs-Steine! Mal sehen, wie lang die Stein-Schlange der GHS wird.

Zunächst müssen wir die bemalten Steine aber zuhause aufbewahren. Macht ein Foto von Eurem Stein und ladet es in Moodle hoch!

Wir rufen den Wettbewerb aus: „Wer erstellt den kreativsten, kunstvollsten, schönsten, … Hoffnungs-Stein der Schule?!“

Beispiele aus dem Internet:


https://www.augsburger-allgemeine.de/landsberg/Aktion-in-Landsberg-Eine-Kette-aus-Steinen-gegen-die-Corona-Tristesse-id57216906.html

https://www.kirchhellen.online/gesellschaft/aktuelles/artikel/bunte-steinschlange.html

Gelesen 2481 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 18 Juni 2020 13:04

Medien

Aktuelle Hinweise

Kontakt

Gustav-Heinemann-Schule

 

Adolf-Häger-Straße 8
34369 Hofgeismar
Tel. 05671-99770
Fax 05671-997733
E-Mail (hier klicken)