GUSTAV-HEINEMANN-SCHULE

Kooperative Gesamtschule in Hofgeismar

Einschulungen Jahrgang 5 am 30. und 31. August ab 12 Uhr in der Pausenhalle der GHS

Liebe zukünftige GHS-Schülerinnnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
 
am 30. und 31. August finden die Einschulungen an der Gustav-Heinemann-Schule statt. Schüler*innen der Förderstufe werden am Montag eingeschult, am Dienstag folgt die Feier für alle Schüler*innen des Gymnasialzweigs.
 
Um an der jeweiligen Feierlichkeit in der Pausenhalle teilnehmen zu können, benötigen alle Gäste (Schüler*innen und Begleitperson) einen negativen Testnachweis eines Testzentrums (nicht älter als 24 Stunden) bzw. eine Impf- oder Genesenenbescheinigung, auch ein Impfausweis, der die erfolgten Impfungen dokumentiert, kann mitgebracht werden. 
 
Jedes Kind darf leider nur von einem Elternteil begleitet werden, da wir sonst die Hygienevorschriften nicht einhalten können. Die Veranstaltung beginnt jeweils um 12:00 Uhr, ab 11:45 Uhr ist Einlass. 
 
Der erste Schultag nach der Einschulungsfeier ist für die Kinder der Förderstufe Dienstag, der 31. August, an diesem Tag endet der Unterricht nach der 4. Stunde, also um 11.20 Uhr. Am Mittwoch, Donnerstag und Freitag finden jeweils 6 Stunden statt, der Unterricht mit dem Klassenlehrer/der Klassenlehrerin endet dann um 13:10 Uhr.
 
Der erste Schultag nach der Einschulungsfeier ist für die Kinder des Gymnasialzweigs Mittwoch, der 1. September, an diesem und allen weiteren Tagen der ersten Schulwoche endet der Unterricht nach der 6. Stunde um 13.10 Uhr.
 
Weitere Aktualisierungen oder Veränderungen werden wir hier auf der Homepage veröffentlichen. Schauen Sie also gern regelmäßig vorbei.
 
 
Viele Grüße und erholsame Sommerferien
 
Hannes Buschenlange (Leiter der Förderstufe)
Dr. Tina Hoffmann-Deist (Leiterin des Gymnasialzweigs)
 
Gelesen 354 mal

Kontakt

Gustav-Heinemann-Schule

 

Adolf-Häger-Straße 8
34369 Hofgeismar
Tel. 05671-99770
Fax 05671-997733
E-Mail (hier klicken)