GUSTAV-HEINEMANN-SCHULE

Kooperative Gesamtschule in Hofgeismar

Schüler*innen der Förderstufe starten Spendenaktion

Direkt aus dem Gesellschaftslehre-Unterricht heraus starteten Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 5 der Förderstufe eine spontane Spendenaktion.

In der Hofgeismarer Innenstadt sammelten die Kinder in kürzester Zeit 550€ Spenden. Das Geld wird verwendet um dringend benötigte Medikamente für die Opfer des Krieges zu kaufen. Diese werden dann von Helfern noch an diesem Wochenende direkt in die Krisengebiete gebracht.

Die Schülerinnen und Schüler haben sich im GL-Unterricht über den Krieg in der Ukraine informiert und eine eigene Haltung zu dem Geschehen entwickelt. Sie haben beschlossen, dass sie den betroffenen Menschen helfen möchten und sind aktiv geworden.

Direkt aus dem Klassenraum heraus haben sie die Schülerinnen und Schüler auf den Weg gemacht. Sie haben Plakate und Transparente hergestellt und zogen damit in die Hofgeismarer Innenstadt. Die Kinder haben die vorbeigehenden Menschen angesprochen und um Spenden gebeten. In kürzester Zeit kam so eine beachtliche Summe zustande. Den Kindern begegnete große Zustimmung und eine Welle der Solidarität.

 

Gelesen 613 mal Letzte Änderung am Freitag, 04 März 2022 16:36

Aktuelle Hinweise

Kontakt

Gustav-Heinemann-Schule

 

Adolf-Häger-Straße 8
34369 Hofgeismar
Tel. 05671-99770
Fax 05671-997733
E-Mail (hier klicken)