GUSTAV-HEINEMANN-SCHULE

Kooperative Gesamtschule in Hofgeismar

Modellbau-AG im Technikmuseum Kassel

 Samstags morgens um Viertel vor 10 am Hofgeismarer Bahnhof: Während viele noch im Bette liegen, haben die Modellbauer der Modellbau AG nur ein Ziel: Das Technikmuseum in Kassel.

Nachdem wir mit der RT 1 zum Kassler Hauptbahnhof fuhren, hatten wir noch gut eine Dreiviertelstunde Zeit, also haben wir uns am Hauptbahnhof ein wenig umgeschaut. Dort ist uns aufgefallen, dass auf einem der Gleise eine Baureihe 101 steht. Einer unserer Modellbauer kam dann auf die Idee, ob man vielleicht den Zugführer fragen könnte, ob er uns das innere seiner Elektrolok zeigen könnte. Nach einer sehr informativen Führung durch die Lok und deren Technik haben wir uns verabschiedet und bedankt und sind dann zum Technikmuseum gegangen. Der eigentliche Anlass unseres Besuches im Technikmuseum war, dass unser AG-Leiter Herr Holzhüter mit dem Leiter des Technikmuseums organisiert hat, dass wir mit unseren eigenen Zügen auf der großen Modellbauanlage, die in der alten Henschel Werkshalle steht, fahren können. Die Anlage, die den Bahnhof von Bebra und seine Umgebung im Jahr 1958, als er noch ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt zwischen West und Ostdeutschland war, darstellt, ist unserer Meinung nach sehr gut gelungen. Neben der Modellbahnanlage gibt es dort noch weitere Dinge zu entdecken. Dazu zählen z.B. das einzige Exemplar der Magnetschwebebahn Transrapid 05, eine alte Kassler Straßenbahn und einen hölzernen Nachbau der Adler die erste Lok, die in Deutschland gefahren ist. Insgesamt ein tolles Erlebnis mit der Modellbau AG.

Gelesen 445 mal Letzte Änderung am Freitag, 15 März 2024 18:11

Kontakt

Gustav-Heinemann-Schule

 

Adolf-Häger-Straße 8
34369 Hofgeismar
Tel. 05671-99770
Fax 05671-997733
E-Mail (hier klicken)