GUSTAV-HEINEMANN-SCHULE

Kooperative Gesamtschule in Hofgeismar

Schüleraustausch mit Frankreich

An der Gustav-Heinemann-Schule kann Französisch ab Klasse 7 im Realschulzweig und Gymnasialzweig als 2. Fremdsprache gewählt werden. Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern Austauschprogramme in unseren Partnerschulen im Wechsel an. Diese befinden sich in den Partnerstädten der Stadt Hofgeismar in Pont-Aven (Bretagne) und Maringues (Auvergne). Die Schulpartnerschaft zwischen Hofgeismar und dem malerischen Pont-Aven besteht bereits seit 40 Jahren, mit Maringues bereits seit 30 Jahren.

Hier könnt ihr euch über die Partnerstädte und –schulen informieren:

http://www.pontaven.com/

http://www.college-penanroz-pont-aven.ac-rennes.fr/

http://www.maringues.com/

Der Austausch wird in der Jahrgangsstufe 8 durchgeführt, Schülerinnen und Schüler des Gymnasial- und Realschulzweigs können daran teilnehmen. Sie erleben in Gastfamilien den Alltag eines gleichaltrigen Jugendlichen in unserem Nachbarland, gehen mit in die Schule und erkunden die Umgebung der Partnerstadt bei spannenden Ausflügen. Sie erweitern ihre im Unterricht erworbenen Sprachkenntnisse und wenden sie in realen Kommunikationssituationen an. Bei der Fahrt nach Pont-Aven erhält die Gruppe zudem die Möglichkeit Paris zu entdecken, z. B. den Eiffelturm und den Montmartre zu besteigen, sowie bei einer Schifffahrt auf der Seine das Flair der Metropole zu genießen.

Auf Grund der Coronakrise wissen wir noch nicht, ob wir für den kommenden Jahrgang 8 einen regulären Schüleraustausch durchführen können.

Im Schuljahr 2019/2020 haben wir anstatt eines Schüleraustausches eine einwöchige Studienfahrt nach Paris mit dem Französischkurs in Jahrgang 8 gemacht. Nachdem die Schüler sich im Unterricht bereits mit den Pariser Sehenswürdigkeiten befasst hatten, konnten sie diese nun vor Ort kennenlernen: Neben Sacré-Coeur, Notre-Dame, dem Triumphbogen, den Champs-Elysées und Versailles – um ein paar Beispiele zu nennen – haben wir natürlich auch den Eiffelturm (sogar bei Nacht) besichtigt. Die Bootstour über die Seine stellte ein weiteres Highlight dar. Darüber hinaus lernten die Schülerinnen und Schüler, was man beim Fahren der Métro beachten muss und konnten ihre Französischkenntnisse beim Einkaufen im Supermarkt oder beim Bestellen eines Crêpes anwenden. Wenn ihr mehr über unsere Paris-Fahrt erfahren möchtet, lest den Artikel Parisfahrt 2020 auf der Homepage der GHS.

Gelesen 10281 mal Letzte Änderung am Dienstag, 28 April 2020 14:47

Medien