GUSTAV-HEINEMANN-SCHULE

Kooperative Gesamtschule in Hofgeismar

„Und wenn sie nicht gestorben sind, dann lesen sie noch heute“

Märchenabend der G5a und G5b

Am Freitag, dem 08.06.2018, verwandelte sich der Schulhof der Gustav-Heinemann-Schule in einen zauberhaften Schauplatz und Eltern, Verwandte und Geschwister konnten einen Einblick in den Deutschunterricht der Klassen G5a und G5b erlangen. Gemeinsam mit ihren Deutschlehrerinnen Alexandra Glück und Victoria Kurth gestalteten sie einen Märchenabend, bei dem vielfältige Ergebnisse der vergangenen Wochen vor- und ausgestellt wurden. Nach eingehender Auseinandersetzung mit dem Thema wurden individuelle, bunte und kreative Märchen-Leporellos erstellt, die von den zahlreichen Besuchern bestaunt wurden. Außerdem bereiteten die Schülerinnen und Schüler kleine Programmpunkte vor: So konnte selbstgeschriebenen Märchen gelauscht, einem kleinen Theaterstück gefolgt oder auch über kniffligen Märchenrätseln gegrübelt werden. Als besonderer Gast las Märchenerzählerin Conny Heinz ihr Buch „Operation Grimm“ vor, bei dem auch die Schülerinnen und Schüler wichtige Rollen einnehmen durften. Der Abend wurde durch ein reichhaltiges Buffet abgerundet, das durch Eltern und Schülerinnen und Schüler bereitgestellt wurde.

Gelesen 74 mal Letzte Änderung am Sonntag, 10 Juni 2018 08:43

Kontakt

Gustav-Heinemann-Schule

Adolf-Häger-Straße 8
34369 Hofgeismar
Tel. 05671-99770
Fax 05671-997733
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!